Wer kommt immer wieder gern nach Weidenthal?

93374119_2448389618805446_3190910544852811776_o

Weidenthal wir lieben Dich auch! Und wir vermissen Dich …! Seit Harry & Sally sind wir auch das schönste Liebespaar der Welt … oder möchte ich mich gar wagen den Vergleich zu Schlaflos in Seattle heranzuziehen!
Die TV Weidenthal Jugend hat diese Ostergrüße produziert und die Volksrepublik Erdbeertal grüßt zurück. Bunt und solidarisch. Viele von uns beneiden Euch gerade darum, dass ihr so nah an unserem geliebten Pfälzerwald wohnt während Ihr vielleicht zu anderen Zeiten die beneidet, die in Berlin durch die Nacht ziehen können. Man weiss immer erst das zu schätzen was man hat, wenn man vieles nicht mehr erreichbar scheint. Passt gut auf Euch auf, passt auf unser aller Weidenthal auf und ich hoffe, dass Ihr am Ende des Jahres eine deftige Weihnachtsfeier abreissen könnt! Sagt mir noch mal Bescheid, ich rolle dann ein paar Fässer Limo oder einen Kubikmeter Chips in den Partykeller 😏

Amore Ihr Schnuckis!

phaty

 

The dreams in which I’m dying are the best I’ve ever had

All around me are familiar faces
Worn out places, worn out faces
Bright and early for their daily races
Going nowhere, going nowhere
Their tears are filling up their glasses
No expression, no expression
Hide my head, I want to drown my sorrow
No tomorrow, no tomorrow
And I find it kinda funny, I find it kinda sad
The dreams in which I’m dying are the best I’ve ever had
I find it hard to tell you, I find it hard to take
When people run in circles it’s a very very
Mad world, mad world
Children waiting for the day, they feel good
Happy birthday, happy birthday
Made to feel the way that every child should
Sit and listen, sit and listen
Went to school and I was very nervous
No one knew me, no one knew me
Hello teacher, tell me what’s my lesson
Look right through me, look right through me
And I find it kinda funny, I find it kinda sad
The dreams in which I’m dying are the best I’ve ever had
I find it hard to tell you, I find it hard to take
When people run in circles it’s a very very
Mad world, mad world
Enlarge your world
Mad world

SSTWC2020

dario

Somewhere in this world it is beer o’clock

This Morning the first ever Singlespeed Trainer Worldchampionships taken place in a backyard close to you. Grab a beer, wear a dress or go naked, jump on your bike and flip the bird to the virus.

Or as the Germans would say – FICKEN!

Amore Bitches

❤️ ❤️ ❤️

Photo: Dario @ Bice Bicycles Italia

Solidarité

Man merkt ja immer erst wie einem etwas unsichtbares fehlt, wenn es einem sichtbar weggenommen wird – wie zum Beispiel offene Grenzen.

Salutations à nos amis français.
J’espère que tout le monde va bien
Vive l’amitié et l’amour
Vive les frontières ouvertes!

Weil es wichtig ist!