Frischfleisch: Infos für Neulinge

Als wir 2018 SIS als Einladungsrennen deklariert haben, geschah dies vor allen Dingen, um potentiellen Startern die noch nie bei SIS waren die Enttäuschung einer Absage zu ersparen, die zu 95% immer erfolgte! Das war eine Scheiss-Idee.

Der geneigte „Marathon-Fahrer“ konnte danach in einem 9 Quadratzentimeter großen „Bericht“ in der BIKE lesen, dass SIS zwar der „lustigste“ Marathon Deutschlands wäre man sich als Interessent aber gleich verpissen könnte: Dauerausverkauft. Das las sich elitär, protektionistisch (!!) und dämlich. Und genau das war es. Zumal es ja auch irgendwie nicht stimmt, weil es bisher noch jedes Jahr einige Teams und Einzelstarter zu SIS geschafft haben, obwohl sie noch nie zuvor da waren. Geheimtipp: NACHFRAGEN! Irgendjemand fällt immer aus.

Nach massiver Analyse durch unsere Türsteher-Team kam heraus, das pro Jahr zwischen 30 und 50 Neustarter bei SIS auftreten. Manche bleiben, manche wenden sich entsetzt ab. Es ist also Bewegung. Daher werden wir ab jetzt 50 Startplätze (NICHT TEAMS) für SISSIPUSSIES vorhalten und Euch langsam aber ohne Rücksicht auf Verluste integrieren.

  • Teams/Einzelstarter ohne Begleitpersonen (es sei denn die hat auch eine Startnummer #petzaugensmilie)
  • Keine Wohnmobile, Wohnwägen, Busse zum drin schlafen – ZELT!
  • Macht Euch kundig! SiS hat Besonderheiten und Einschränkungen die vor allen Dingen durch die Lokalität und die Dauer der Veranstaltung vorgegeben sind. Wer dort aufschlägt und glaubt es ist so wie überall bei Events wird eine böse Überraschung erleben. „Meine Frau mag keine Dixi-Klos“ … tja dann muss sie in der Doppelhaushälfte in Schwieberdingen bleiben. Hashtag: #sexistischekackscheisse

Übrigens emails die mit den Worten Enden „wir sind für jeden Spass zu haben“ werden von mir mittlerweile mit Absagen bedacht, Feldversuche haben ergeben, dass es sich dabei um eine sehr limitierte Sorte von Spass handelt!

1. 1. des Jahres um Null Uhr! Erst email raus dann Frau/Mann küssen

phaty (at) mac.com

Amore