Ausserehelicher Beischlaf bei SIS gefilmt – was dann geschah war unglaublich!

So Eure Aufmerksamkeit hab ich jetzt hoffentlich schon mal. Es geht los mit Leibchen ordern Ihr geilen Schweinchen! Wir haben jetzt den ganz heissen Stoff – weil wir aber kein Globaler Multi sind sondern die Lokalen Helden braucht es Vororder. Auf dem Acker der Liebe wird es weniger geben. Das Zeug ist zu speziell. Ich werde Euch auf allen Kanälen mit den Dingern penetrieren – die Order muss zustande kommen ICH WILL DIESES VERDAMMTE JERSEY UND FÜR PAULA DEN ROCK! Der muss zwar 6 Jahre warten bis er passt aber ab dafür.

Dieses Jahr gibt es ein regelrechtes Bestellhandbuch damit sollte jeder glücklich werden können. Ansonsten müsste ich davon ausgehen, dass ihr beim Vermessen eurer bestehenden Trikotbestände handwerklich und intellektuell überfordert seid, dann gibt es ab 2020 nur noch Schals und Kugelschreiber. Obwohl ein Fan-Schal …

Also, Morgen früh ist Montag – da poste ich das Ding noch mal, weil ich ja weiss, dass ich am ehesten Euer Ohr habe, wenn ihr keinen Bock habt die Arbeitswoche zu beginnen. Noch eine Empfehlung macht keine Teamordern, wenn Ihr Euch auf das Team nicht verlassen könnt. Leider ist das oft so. Den Link zur Bestell PDF könnt ihr weiterleiten. Man darf auch bestellen wenn man dieses Jahr nicht bei SIS ist – aber wenn man noch nie bei SIS war dann könnte einen der Blitz beim Kacken treffen wenn man damit rumfährt.

Sagt nicht ich hätte Euch nicht gewarnt. So und jetzt los!

phaty

P.S.: Da ich gerade in Hongkong weile und der Jetlag mir an den Knochen nagt, könnte es sein, dass ich heute Nacht noch mal eine Rundmail raushaue, dann könnt ihr das einfach weiterleiten. Verwöhntes Pack

P.P.S.: Kribbelt es schon?

Was für ein Tag

3Deoroller

Gestern war Gäsbock-Marathon, das schönste Trailfestival der Republik. Ich war nur in der Halle, Freunde getroffen und umarmt, hab Selfies geschossen, Kuchen gegessen und Apfelschorle geschlürft. Es gäbe viel zu erzählen und viele Bilder zu zeigen, ich hab mich für das positivste Foto des Tages entschieden – schlechte Nachrichten gibt es schon genug!

Die 3 Deoroller

Bekifft im Weinberg

Es entbehrt nicht einer gewissen Komik, dass ein Künstler dessen ganze Schaffenskraft auf die Verherrlichung des Alkoholmissbrauchs ausgerichtet war, dieses musikalische Meisterwerk geschaffen hat – „En echter Pfälzer racht ken Hasch“. Nun hat Kurt Dehn – von vielen auch der Wolfgang Niedecken der Pfalz genannt – nicht nur dem Alkohlkonsum gehuldigt, nein er ist mit „Do wert die Wuzz geschlacht“ auch noch für den Anstieg des Body Mass Index in der gesamten Region verantwortlich. Wir erinnern uns gerne an die Dicken Kinder von Landau.

Um der Internationalen Kurt-Dehn-Forschung neuen Schwung zu geben, möchte ich diese Gelegenheit nicht ungenutzt verstreichen lassen und stelle hiermit die mutige aber doch notwendige These auf, dass Kurt Dehn, beim verfassen des Textes breit wie ein Otter war, High wie das Raumschiff Enterprise, zugeballert wie der Bob Marley Fan Club Südliche Weinstraße. Zeitzeugen berichten hinter vorgehaltener Hand, dass man im letzten Jahrtausend in Bad Dürkheim Sportzigaretten in der Größe handelsüblicher Schultüten gesichtet hätte.

Rauchschwaden im Weinberg des Herren … Dickes B …!

Doooooooooo wert die Wuzz geschlacht …

 

 

Die Rückkehr der Regen Ritter

kuchendoktoren

Das war das Motto des Gäsbock Marathon 2006 – weil es in den Jahren davor immer geschüttet hatte. Ich bin da dann zum ersten mal hin gefahren – und seitdem hat es nicht mehr geregnet. Leider ist mein Zauber verflogen – Morgen wird es regnen und wie das bei Marathons so ist, neigen Leute dann ja dazu daheim zu bleiben. Ich aber sage nur eins:

Don’t be a roadie!

Als Mountainbiker fährt man immer Rad, ausser es ist gibt eine legitime Ausrede – aber Regen gehört nicht dazu. Ich bin auch da, aber natürlich nicht draussen, das Wetter ist mir zu schlecht.

Offizielles SIS Meet & Cake ab 13 Uhr am Kuchenstand in der Sporthalle.

#meetandcake

BREAKING NEWS:

Gestern hatte das Wetter noch schlechter ausgesehen. Also jetzt geh vielleicht sogar ich raus!

Bis Morgen

phaty

Waldtag 2019 – Tina Frech und Dirk Maertins interessieren sich für diese Veranstaltung

sensenmann

Da ist er wieder – der legendäre Waldtag im Erdbeertal. Treu dem Motto: wer die Natur nutzt muss sie auch pflegen, werden wir auch dieses Jahr vor Ort in Weidenthal sehen, was wir gutes tun können.

8. Juni 2019 ab 10:00 Uhr (später dazustoßen geht immer) im Erdbeertal

  • Bringt Werkzeug mit
  • Bringt Verpflegung mit (Samstag Mittags gibt es Fleisch von der Gemeinde)
  • Bringt Räder mit
  • Bringt was zum Schlafen mit wenn Ihr bleiben wollt
  • Bringt was zum drauf sitzen mit
  • Bringt Kinder mit
  • Bringt einfach das mit was Ihr zum Glücklichsein braucht!

Gebt mir per email Bescheid wenn Ihr kommen wollt!

Oder bei Facebook

Für Neulinge eine gute Gelegenheit sich langsam an die Irren zu gewöhnen!

Chefs aller Irren – Die Keils

DieKeils

Christine und Daniel – die sind gutartig … also zu Neulingen … wenn man sie länger kennt … puuuhaaa … Vorsicht, die haben auch einen Kampfhund – und nen Panzer!

 

Pfälzerblut

blut

Der Deutsche Singlespeed Meister aller Zeiten, Elektropop-Legende und Hotelier S. K. aus D.-L. ist auf diesem Bild zu sehen, wie er sich auf den am Wochenende stattfindenden Gäsbock-Marathon vorbereitet. Frei nach dem Motto: 7 Liter Eigenblut haben noch niemand geschadet, bringt sich der sympathische Kleine Münsterländer auf Betriebstemperatur um die Pfälzer Berge (schreibt man das Pfälzerberge?) in gewohnt schwungvoller Manier auf dem Eingänger zu attackieren.

Wie gratulieren zum Einsatz dieser resourcenschonenden Methode und wünschen auch den anderen Umpfzehn SIS-Startern, die in Lambrecht am Samstag beim besten Pfälzermarathon/Singletrailorgie der Welt an den Start gehen, alles Gute. Ich bin wie immer in der Nähe des Kuchenbuffets und beschimpfe den DJ.