Ordnung muss sein!

platzwart

Also nur weil plötzlich 800 Hektar Campingfläche bei SIS@HOME zur Verfügung steht wird Jürgen nicht weniger kritisch auf die Vorgaben schauen! Er cruised seit gestern durch die Republik und kontrolliert alle SIS-Vorgaben auf ihre Einhaltung. Hier z.b. hat er eine Abweichung entdeckt und ich befürchte das gab Mecker.

Für die, die nicht in Facebook mitlesen können sei eins gesagt: SIS@HOME geht richtig rund und ich bedauere, dass wir das nicht „nach Aussen“ zeigen können. Umso wichtiger wird es sein für den SIS-Film genügend Material zu produzieren. Ironischer Weise wird diese Meldung wiederum zu 80% auf Facebook gelesen.

An alle SISKIDS!!

Seid wild seid mutig seid SIS! Ihr seid die einzigen Sportler die SIS wirklich zu bieten hat! Ohne euch ist alles nix ‼️

Und jetzt das Herz zum Schwur …

Der Mond war aufgegangen

mond

SIS-Donnerstag 2020 22:20 Uhr – So ruhig war es an diesem Tag im Erdbeertal zum. letzten mal 2008. Wir sind nicht reingelaufen, das hätte uns vielleicht auch zu traurig gemacht. Von oben konnte man sich die Weinlounge vorstellen

❤️❤️❤️

Posttraumatisch

Die Menschen im obigen Film haben alles richtig gemacht. Fehler gab es maximal im Nachgang. Ich bin gerade noch mal an meine Heimatadresse zurück gefahren um eventuelle Rückläufer an mich abzufangen – gab bisher keine.

Sämtliche Briefe/Pakete die wir bisher gesucht haben sind aufgetaucht: Beim Team Kapitän, bei der Nachbarin, bei Muttern, im Hof, im Flur, auf der Post …!

Wir können ab jetzt nichts mehr machen. Wenn es übermässige Verspätungen gibt oder Komplettausfälle können wir stand jetzt nichts mehr machen. Ich hoffe wir konnten noch alle Kinderherzen trösten, der eine Brief mit der Hausnummer 18 der 19 sein sollte hat es hoffentlich nach München geschafft und den Briefträger soll der Blitz beim Kacken treffen.

Meldet uns bitte Verluste ab nächsten Montag, ab dem Moment kann man nicht mehr von Verspätung reden. Ich hab Nadia verboten Euch vorher zu antworten weil wir nicht mehr eingreifen können. Sämtliche T-Shirts sind vergriffen. Komplettverluste werden wir anderweitig kompensieren.

Ich weiss ich mach mir da gerade selbst eine Menge Stress rum aber wir haben Euch ja schliesslich was versprochen und wollten natürlich auch das es klappt. Zumal viele schon mit den Shirts durchs Bild laufen. Das frustet! Die Damen im Versand haben alles gegeben, ich hab unfassbar viel auf Postfilialen gelernt – das wird nie wieder so laufen! – und der Rest ist leider abwarten.

Der Maxibrief Plus ist ein Arschloch – wobei im Moment warten 7 Leute auf Ihre Sachen von denen ich weiss, bei 400 Sendungen ein guter Schnitt. Ich hoffe wir bringen das auf Null …!

❤️❤️❤️

phaty