HURRA! …. Startplätze

startplatz

Es scheint unfassbar, aber ich schaue hier auf das komplette SIS-Starterfeld 2019 in einer Excel Datei. Da wird sich immer mal wieder was ändern, aber das Gerüst steht. Wenn Ihr auf die Team Liste clickt sehr ihr ein paar Namen schon in grün! Das wollt Ihr auch – Ihr wollt grün sein! Das könnt Ihr aber nur wenn Ihr die „Finale Melde-E-Mail“ bekommen habt und entsprechend drauf reagiert habt. NOCH HAT DIE KEINER! Ich bitte daher um völlig Entspannung. Ziel ist, alles bis zum kommenden Sonntag erledigt zu haben. Ziel verfehlt!!!

Farbenkunde:

  • Team Kommando Rudolf Scharping – nix passiert, alles gut!
  • Team Kommando Rudolf Scharping – richtig gemeldet, ich liebe Dich, bis August
  • Team Kommando Rudolf Scharping – Letzte Warnung
  • Team Kommando Rudolf Scharping – Und Tschüss!

So würde ich es 5jährigen erklären, ich denke damit kommt Ihr auch klar!

Warum haben wir eigentlich noch kein Team, dass „Kommando Rudolf Scharping“ heisst? Stefan Kirch, Du hast versagt! Schönen Gruß an Rudi.

Sport frei!

phaty

Noch 24mal baden

poolparty

Wir haben Bergfest. Noch 180 Tage bis SIS! Das Training kann langsam begonnen werden, Warmfahrrollen nicht vergessen. Bibi & Tina haben aufgerüstet.

Zusätzlich an dieser Stelle noch herzliche Geburtstagsgrüße an die Wartburg an Andreas Fin (echter Name der Redaktion bekannt) von dem die Fotos stammen, die zur Zeit permanent den SIS Blog verschönern.

Casual Business

Ich werde ja immer wieder gefragt: Phaty, was trägt man eigentlich im Büro wenn man seine Liebe zu SIS beweisen will aber es immer noch kein schönes SIS-Badge für den Anzug gibt, man möchte ja keinen Stress mit der Personalabteilung oder dem Chef, man möchte aber auch nicht von anderen SIS Insassen schräg angeschaut werden.

Für den Fall greife ich hierzu:

fuckit

Was meint Ihr? Brauchen wir mal einen SIS-Logo-Pin, der was her macht?

Poster

Zeigt mir doch mal wie Ihr Eure Poster aufgehängt habt!
Natürlich nur dann wenn es okay das Foto auch öffentlich zu zeigen.
Hat noch jemand das Schlammbeinposter als PDF?
Da fehlen auch noch ein paar andere …
email

I don’t like Mondays

saywhat

Laut meinen Statistiken sowohl hier wie auch bei Facebook sind Montagmorgen (das scheint echt der Plural zu sein? Sind Germanisten zugegen?) die beste Zeit um Postings abzusetzen. Da sitzt Ihr alle im Büro und habt keinen Bock die Woche anzufangen! ERWISCHT!

Zusätzlich hab ich das erfolgreichste Foto der SIS Geschichte hier reingepackt – Sex geht immer!

Am Wochenende war hier allerdings auch schon gut was los der Bin ich gemeldet? Eintrag hat für mächtig Verkehr gesorgt. Wer noch nicht auf der Team 2019 Liste war sollte das jetzt nachholen. Die SIS Filme haben jetzt eine kleine Heimat auf der Seite gefunden. Das Thema Müll wird uns dieses Jahr noch mal verstärkt beschäftigen – wobei ich da nicht mehr von Green Camping reden will – das ist lächerlich! Müllvermeidung ist das Stichwort.  Der Inhalt der Müll@SIS Seite wird noch etwas differenzierter werden – versprochen!

Ansonsten, habe ich die Webseite etwas aufgerüstet. Vor 5 Jahren dachte ich Blogs sind tot – jetzt denke ich Facebook ist tot! Sind noch genügend Leute dort – und es ist für uns auch wichtig so den Kontakt zu halten – aber da stinkt es und langfristig muss es andere Lösungen geben.

Erster Schritt (vielleicht) auf dem Blog kann wieder kommentiert werden!

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

P.S.: Die Webseite des größten SIS Sponsors aller Zeiten ist online!

Bin ich gemeldet?

chefin

Nun, wenn Nadia von Euch die richtigen Daten hat, dann seid ihr gemeldet. Starterliste 2019 zeigt ob alles geklappt hat, nee Moment, nicht zwangsläufig, in der Liste stehen alle drin, von denen wir eine email hatten, auch wenn noch etwas fehlt – findet Euch! Stellt bitte sicher, dass alle Daten (Starter-Name, Team-Name, Rennklasse) von Euch gemeldet wurden. Wenn etwas gefehlt hat, dann gab es eine email von uns. Ihr erreicht Nadia unter startplatz@googlemail.com. Macht Euch nicht in die Hosen, wenn noch was fehlt, ich habe zum 1.1. nicht klar genug geschrieben, dass wir sämtliche Daten schon im Vorfeld eintreiben. Wir haben ja noch so circa 180 Tage Zeit. Ab dem 20.7. ist Frozen Zone, danach wird gar nix mehr geändert.

Schwarz gabs nur noch in Rosa

graupink

Es wird im Vorfeld von SIS ja über nichts mehr gesprochen, als über den Dresscode. Ich würde einfach mal behaupten, es braucht keinen Dresscode um so fabulös auszusehen! Die einen haben es halt drauf, die anderen nicht!

Freitag 2. August 2019 – 23:59 unter der Discokugel: #derbydancing mit DJ MG Slut

Grüner Schnee

greensnow

Von Englischen Kokain-Dealern lernen heisst Siegen lernen! Wenn dort mittlerweile ein Mehrwegsystem eingeführt wurde, dürfen wir natürlich nicht zurückstehen. Daher noch mal die freundliche Erinnerung, dass wir beim Thema Müllvermeidung noch Luft nach oben haben. Was man nicht mitbringt, muss man nicht entsorgen. Zusätzlich noch mal der Hinweis, dass Ihr mitgebrachten Müll bitte wieder mit nach Hause nehmen möchtet. Siehe auch: wenig mitbringen = wenig entsorgen! Wer im Hinterkopf „Einwegcamping-Ausrüstung“ vom Discounter einplant um es – wie heute so üblich bei Festivals – zurück zu lassen darf sich gleich auf einen Tauchgang im Weiher einstellen. Und ja ich halte die Androhung von körperlicher Züchtigung als probates Mittel zur Problemvermeidung. Zumal wenn man sich die Oberarme von Jürgen anschaut.

Für die Neulinge: die Verpflegungskette ist von Donnerstagabend bis Sonntagmorgen durchgängig gesichert. YELB-Bewertung: „Frühstück besser als im Hotel“ Nadia H. aus G.!

Wir denken über Emaille-Tassen nach! Hipster-Merchandising ist so 2017

#greencamping

#derbydancing

Testosteronausgleich

kinderrennen

Wir haben bei SIS schon immer eine sehr gute Frauenquote gehabt und darauf war ich schon immer stolz. Die Tatsache, dass wir viele Familien am Start haben, hat nach meiner Auffassung viel damit zu tun, dass SIS ist wie es ist! Im Kinderrennen ist gefühlt Gleichstand der Geschlechter, zum Glück lassen sich die Nachwuchsladies wahrscheinlich heutzutage auch nicht mehr erzähle, dass das nichts für Mädchen wäre.

Wir haben bisher circa die Hälfte der gemeldeten Teams im System erfasst, die Frauenquote liegt bei 25%! Das ist klasse. Es gibt erstaunlich viele Frauen-Vierer, unter anderem ist das erste offizielle Team, dass der TV Weidenthal ins Rennen schickt ein Frauenvierer, dem wohl aber noch eine Vierte Weidenthalerin fehlt. Die muss aber doch zu finden sein. Da Frauen meist immer noch Party-Only-Mitreisende sind hier noch mal der Hinweis: ein Party-Only-Platz kann jederzeit zum Fahrer/in upgegradet werden (Konrad Duden verachtet mich persönlich!). Wer eh da ist, kann auch fahren! Von diesem Angebot haben dieses Jahr schon einige Gebrauch gemacht. Die Möglichkeit besteht auch für die „Kinder“ – aller Geschlechter – die langsam groß werden. Sprecht mich einfach an.

Danke auch an die vielen Blog-Abonnenten die sich in den letzten Tagen – nach sanftem Hinweis durch mich – eingefunden haben. Facebook ist tot (oder halt einfach nur Scheisse!) – und das zu Recht. Wir müssen langfristig bessere Kommunikationen finden. Noch bündelt es sich dort am Besten, aber es wäre schön, wenn alle SIS Interessierten den Blog abonnieren würden. Und an die Klugscheissernden Social Media Profis unter Euch: JA ihr könnt den Blog auch ohne Abo lesen, aber dann weiss ich es nicht!

Die Wahrscheinlichkeit, dass Du das liest, weil es auf Facebook verlinkt war, ist sehr hoch. Es ist nicht einfach moralisch zu sein in 2019.

phaty

#derbydancing