Träge schlich die Zeit voran

Text & Musik: Jörg Schneider & Oliver Geibig

Wer kann die Manie begreifen, kaltes Eisen, Gummireifen.
Und wenn die Felge Feuer fängt, dann weißt du dass der Wahnsinn drängt.
Spieglein, Spieglein an der Wand sag mir was du siehst?
Einen Haufen Irrer über die sich Schweiß ergießt.
Doch das kennst Du ganz genau, Du weißt es ist soweit.

S IS SIS

Jahr für Jahr und immer wieder, drei Tage Dreck, laute Lieder,
Reifen pumpen, Ketten ölen, freitags in der Hütte gröhlen.
Spieglein, Spieglein an der Wand sag mir ist das krank?
Der dicke Mann im Eigenheim denkt noch immer er sei Punk.
Doch das ist ganz egal, denn hier darf jeder wie er mag.

S IS SIS

Träge schlich die Zeit voran, doch jetzt ist es soweit.

S IS SIS

S IS SIS

Download