Nacht der Legenden

Das Legendäre Regen-SIS 2011. Tausende Euro für Verschleissteile blieben in dieser Nacht auf dem Trail. Der Downhill wurde gesperrt, völlig Durchgeknallte fuhren die Nacht durch, frei nach dem Motto, lieber nass auf dem Rad als nass im Schlafsack.

Und wie immer im Erdbeertal, brannte die Sonne am Sonntagvormittag alles weg und drei Tage später waren alle Horrorstories zu Heldenstories umgeschrieben worden.

Die Erlebnisse dieser Nacht habe zur „Erfindung“ der Weinlounge geführt. Alles ist irgendwie immer für irgendwas gut.

Foto: Andy Krebs

Erinnerungskultur

Ich habe circa 12000 SIS Bilder aus 15 Jahren – die müssen mal an die frische Luft. Oft weiss ich nicht mehr wo die her kommen und wer drauf ist, also kommentiert wenn ihr schlauer seid als ich. Ich glaub auf dem Foto ist Andreas und der kommt aus Schwäbisch-Sibirien. Oder sollte ich mich da irren … ! Und der Fotograf heisst auch Andreas, oder?

John Lennon 1940 – 1980

Heute wäre er 80 Jahre alt geworden, man kann sich das kaum vorstellen, wobei Ringo Starr und Paul McCartney ja auch noch ganz stabil daher kommen. Da in den letzten 24 Stunden ein gewisser „Musiker“ in Deutschland die Schlagzeilen bestimmt hat halte ich dieses Posting für ein adäquates Gegengift.

#nichtegal

Imagine there’s no countries
It isn’t hard to do
Nothing to kill or die for
And no religion, tooImagine all the people
Living life in peaceYou, you may say I’m a dreamer
But I’m not the only one
I hope someday you will join us
And the world will be as oneImagine no possessions
I wonder if you can
No need for greed or hunger
A brotherhood of manImagine all the people
Sharing all the worldYou, you may say I’m a dreamer
But I’m not the only one
I hope someday you will join us
And the world will live as one