Träge schlich die Zeit voran

Text & Musik: Jörg Schneider & Oliver Geibig

Wer kann die Manie begreifen, kaltes Eisen, Gummireifen.
Und wenn die Felge Feuer fängt, dann weißt du dass der Wahnsinn drängt.
Spieglein, Spieglein an der Wand sag mir was du siehst?
Einen Haufen Irrer über die sich Schweiß ergießt.
Doch das kennst Du ganz genau, Du weißt es ist soweit.

S IS SIS

Jahr für Jahr und immer wieder, drei Tage Dreck, laute Lieder,
Reifen pumpen, Ketten ölen, freitags in der Hütte gröhlen.
Spieglein, Spieglein an der Wand sag mir ist das krank?
Der dicke Mann im Eigenheim denkt noch immer er sei Punk.
Doch das ist ganz egal, denn hier darf jeder wie er mag.

S IS SIS

Träge schlich die Zeit voran, doch jetzt ist es soweit.

S IS SIS

S IS SIS

Download

Leave a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: