Singlespeeden ist tot – aber geil!

Foto 3

Nachdem die Organisatoren der SSWC2014 in Alaska das Thema Singlespeeden endlich final hingerichtet haben, können wir frohen Mutes wieder vorne anfangen – oder von Innen, je nachdem wie die Sichtweise drauf ist. Zu diesem Zweck braucht ihr ein Rad ohne Schaltung, gerne mit Bayrischer Flagge, geile Schuhe – oder einen Anzug in Pink – aber Klapprad muss nicht sein. Ach wenn ich so recht überlege, ist eigentlich alles egal. Was Fakt ist am Samstag wird zu Ehren von Sammy die Österreichische Singlespeedmeisterschaft 2014 ausgetragen. Bevor Ihr Euch Schläge abholt – und die wird es geben – fragt auf dem Acker nicht mich über: Wann? Wie? Wo? fragt den Hermann, der wirkte mir 2013 schon etwas unterfordert und tiefenentspannt. Kann natürlich sein, dass er auch handgreiflich wird – und in dem Moment kann ihn nur noch seine Frau stoppen!

Aber Vorsicht, es ist ein Weltmeister anwesend!

4SAM

Leave a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: