Pfälzerblut

blut

Der Deutsche Singlespeed Meister aller Zeiten, Elektropop-Legende und Hotelier S. K. aus D.-L. ist auf diesem Bild zu sehen, wie er sich auf den am Wochenende stattfindenden Gäsbock-Marathon vorbereitet. Frei nach dem Motto: 7 Liter Eigenblut haben noch niemand geschadet, bringt sich der sympathische Kleine Münsterländer auf Betriebstemperatur um die Pfälzer Berge (schreibt man das Pfälzerberge?) in gewohnt schwungvoller Manier auf dem Eingänger zu attackieren.

Wie gratulieren zum Einsatz dieser resourcenschonenden Methode und wünschen auch den anderen Umpfzehn SIS-Startern, die in Lambrecht am Samstag beim besten Pfälzermarathon/Singletrailorgie der Welt an den Start gehen, alles Gute. Ich bin wie immer in der Nähe des Kuchenbuffets und beschimpfe den DJ.

 

Ich wollte auch noch was sagen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.