Keiner wird zurück gelassen

Noch mal Babies. Wer in den letzten Jahren sein Team und/oder seinen Kapitän verloren hat steht immer noch auf der „Bestandsliste“. Wenn der Kapitän sich abmeldet und nicht ausdrücklich sein ganzes Team löscht, dann sind die Name noch alle da (übriges auch vom Kapitän, man weiss ja nie).
Also wenn Du jetzt daheim sitzt – und ich sehe gerade das machen ein paar – und dich fragst ob Du Dich trauen darfst … seufz … na klar!

Es wäre einfacher, ich wäre der Christian Lindner des Geländeradsports und würde den Markt regeln lassen, aber wahrscheinlich bin ich doch eher der Ludwig Erhard!

phaty

2 Antworten auf “Keiner wird zurück gelassen”

Ich wollte auch noch was sagen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..