Das erste Jahr in Weidenthal

bella

Bella (ja DIE Bella) – Foto: Erik

Ich mag eigentlich nie so richtig nostalgisch sein, einfach weil eine Rückschau niemals belastend sein darf. Aber freuen kann man sich manchmal über die Erinnerungen an damals, als die Musik noch härter war, die Cola noch süsser, die Kinder noch jünger, die Wälder noch grüner, und das Alter noch unterhalb der Midlifecrisis-Gejammer-Grenze.
Daher einfach erfreuen an den Fotos von SiS2007. Jannis war noch klein, Kalle noch jung, Keilis Haare waren noch auf dem Kopf und nicht unterm Kinn, die Schlammbeinarena war halbleer, der Zielbogen war aus Bierkästen (R.I.P. Dom Kölsch), es gab noch keinen Schwur, es gab mehr nackte Männer … aber eins, das macht mich richtig fröhlich: Mahatma hatte schon ein Fatbike da dachten wir alle noch 29er wäre eine seltsame Sexuelle Stellung! Hoch die Tassen. Es gibt kein Weg zurück, die Brücken brennen!

Leave a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: