#bleibtverficktnochmalineurerhood

taz

Von der großartigen taz

Ich halte das moralische Fingerheben in sozialen Medien – das eh nur von der eigenen Bubble wahrgenommen wird – für wenig hilfreich. Was ich für extrem hilfreich halte ist die direkte Konfrontation, worin ich aber auch offensichtlich sehr gut bin! Glaubt mir das ist nicht immer schön. Den Coronasau Artikel hab ich jetzt mal durch meine whatsapp-Liste durchgejagt. Zielgruppe U40 und Ü49.

Mit der geballten Faust in der Tasche vorm Klopapierregal stehen hat noch nie eine Wendung zum Besseren herbeigeführt.

 

Ich wollte auch noch was sagen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.