SISMOVIE2017

Vielen Dank Oliver S. und alle Mitfilmern. Geile Qualität!
Ich bin ein bisschen gerührt.

Und ganz besonders danke ich Euch, dass Ihr ein sehr feines Gespür dafür hat, was bei SIS bleibt und was nach Aussen dringt. Chapeau ❤️❤️❤️

Der möge nun sprechen, oder für immer schweigen!

christian

Liebe Anja, lieber Christian,

irgendwie habt Ihr Euch nicht so das ganz pralle Sommerwetter ausgesucht um den Bund fürs Leben einzugehen, aber da muss man nun mal durch. Heiraten ist ja irgendwie auch eine Outdoorsportart. Stellvertretend für den, noch nicht durch Scheidungen desillusionierten Teil der SIS-Gemeinde, wünsche ich Euch alles Gute und vertragt Euch – kommt eh nix besseres nach.

Christian wenn der Einsatz, den Deine Zukünfte für Dich gebracht hat um Dir heute eine Freude mit diesem Blogposting zu machen etwas über ihre Liebe zu Dir aussagt, dann haste Dir eine Gute eingefangen. Irgendwie habe ich nicht so richtig gezogen, als sie mich bat Dir zur Hochzeit eine Karte von uns zu schicken – einfach nur: hey alles Gute und hoch die Tassen fand ich irgendwie nicht angemessen. Aber Anja hat nicht nachgelassen und mich bis gestern vor sich hergejagt, bis mir die Idee eines eigenen Blogpostings für Dich gekommen ist. Gekoppelt ist dies natürlich mit einer Einladung zu SIS2018 für Dich und Deinen Bruder – die Typen die Euch dieses Jahr haben hängen lassen, können gleich daheim bleiben.

Wie groß Deine Liebe zu Anja ist wird dadurch offensichtlich, dass Du 2017 auf SIS verzichtet hast, wie ich erfahren habe, hatte die Braut Angst ein dort eingefahrenes Gipsbein könnte eventuell zu Schwierigkeiten beim Anlegen der Hochzeitshose führen – aber für den Fall hätte ich Dir auch gerne einen Kilt ausgeliehen.

Also hoch die Tassen, feiert hart, liebt härter – aber macht nicht zu viele Kinder, wir haben keine Startplätze mehr!

Alles Liebe

phaty & die Crew

Bis Freitag muss das sitzen!

Stella muss ran, weil die Band so viel Zeit damit verblasen hat einen Gitarristen auf Bassist umzuschulen, dass es für eine Studioversion nicht mehr gereicht hat!

We ❤ Stella … die Rampensau!

EINER MUSS BEI OMMA BLEIBEN – ICH BIN’S NICHT.
AUF ‚NE HOCHZEIT EINGELADEN – ICH GEH NICHT, OHHH…
FAHR DOCH IN DEN CENTERPARC – OHNE MICH.
ICH MACH MIR KEINEN STRESS, ICH FAHR ZU SIS.

VERGISS DIE RHABARBERSCHORLE NICHT…

There is the beef!

burger

Wenn dem Tim vor 10 Jahren im Birkenhof einer gesagt hätte, dass er 2017 im Erdbeertal steht 500 Burger brät und eine Speisekarte ausdruckt, die 3 Herzen hat und Veganes Chili anbietet, dem hätte er mit nem T-Bone-Steak ein Dubbeglas auf die Stirn tätowiert.

Danke Tim, an Dich und Deine unglaubliche Familie, dass Ihr jedes Jahr wieder SIS füttert. Mit Liebe, Worschd und … veganem Chili!

❤️❤️❤️

P.S.: Im Sinne des CIP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess) werden dieses Jahr die Getränke aus dem Bierwagen gereicht – ich erwarte erhöhten Ausstoß!

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑