SIStemrelevant

sismaske2020phaty

Hallo Ihr Quarantänehasen,

ich hab gestern einen unfassbar langen Blogeintrag geschrieben. Da war alles drin. Wahrscheinlich weil ich auch ein bisschen wehmütig war und weil die „Neue Normalität“ eine doofe Normalität ist, ich möchte gern wieder meine „Richtige Normalität“ zurück haben. Wünschen darf man sich ja viel. Dabei kam ich ein wenig ins Plaudern. Ich hab mal 2 Kubikmeter Text rausgeworfen. Gibt noch genug zu lesen!

Die folgenden zwei Passagen lass ich drin, aus dem Zusammenhang aber doch isoliert nicht ganz unwichtige Fakten!

[….]

Knapp 40.000 Euro sind auf unser Konto bei den SOS Kinderdörfer geflossen, es gab noch viele weitere Projekte und dieses Jahr werden wir unsere Mittel für Maya einsetzen, einem jungen Mädchen aus dem Saarland, die bessere Siegerehrungen durchführt als ich.

[….]

Ich wollte eigentlich nur darauf hinaus, was man im Leben alles nicht einfach damit erledigen kann indem man ihm ein stabiles FUCK YOU hinterher ruft. Krankheiten, dem Wendler, Donald Trump oder eben einem Virus, der gerade unser Leben beträchtlich aus den Bahnen wirft. Wir werden SiS2020 nicht mit Wut und Ärger erzwingen, wir werden es nur schlau und gemeinsam auf die Beine stellen können

Wobei das auch als Intro durchgegangen wäre! Oder um Stella Geibig zu zitieren:

LOS GEHT’S

Bis heute ist es mir ein wenig unklar, warum dieses kleine Seitental in den Tiefen des Pfälzerwald so vielen Menschen so viel bedeutet und warum die Aussicht dort einmal nicht hinzukönnen so vielen so ein unerträglicher Gedanke ist. Allerdings in der momentanen Lage fange ich es an zu verstehen, weil ich es auch fühle. Wie immer im Leben, wenn man dabei ist etwas zu verlieren, oder aber Angst davor hat es könnte so sein. So viele Menschen die man am ersten Augustwochenende dort trifft, so viele Rituale denen man frönt so viele wunderbare Momente. Ich versuch mal ohne zu Bescheissen durchzugehen

Schrankenöffnung, Burgermeister, Touren, Wollkommune, Silberschmied, Flammkuchen, Schorle, Schlammbein, Tourette’s, Firstborn Unicorn, Ironkid, Moshpit, Weidenthaler Wand, Bella, Discokugel, Tanzt Ihr Mäuse, Bässe unterm 2-Mann-Zelt, Frühstück beim TV, Kinderrennen, Singlespeedrennen, Haka, Schwur, Start, Gummibärchen, Lewwerworschdverpflegung, Kraftwerk-Stunde, Irgendwas mit House DJs, Weinlounge, Mädchenposten, Schaukeln im Wald, Downhill, Whirlpool, Zieleinlauf, Siegerehrung, Heulen, Heimfahren … 

So und jetzt kommt halt das Virus über uns und sagt FUCK YOU! Ihr wart gewarnt, ihr habt nix gemacht, jetzt bin ich da! Das ist wohl auch der richtige Moment klarzustellen, dass die, die wir SIS machen, alle getroffenen Maßnahmen für richtig halten und daran auch in keiner Weise Kritik üben, selbst wenn wir sie für nicht richtig halten würden, gäbe es im Moment kein Lamentieren weil wir unsere geliebte Kleinveranstaltung – SIS ist keine Großveranstaltung – nicht durchführen können. Die Frage ist nämlich eher ob wir wollen oder sollten.

Wir haben natürlich eine Verantwortung für uns und und Euch, was für mich eins ist, aber auch für unsere Freunde vom TV Weidenthal und vom FC Wacker, und was wir niemals vergessen werden ist unsere Verantwortung gegenüber Schlaflos im Sattel selbst. Sollten wir ein „normales SIS“ oder gar „ein neu normales SIS“ durchführen dürfen und dort würde sich jemand von uns (allen) anstecken und es käme zu ernsthaften Erkrankungen und in der Folge auch zu Todesfällen, dann würden wir uns alle ewig Vorwürfe machen und niemand könnte je für ein SIS nach Weidenthal zurück kehren.

Heute in 100 Tagen beginnt das SIS Wochenende und wie ich schon in meinem Beitrag Solidarität ausgeführt habe, wird SIS2020 stattfinden – die Frage bleibt nur wo und wie. Beim „Wo?“ steht lediglich die Frage gemeinsam in Weidenthal oder dezentralisiert, und die Antwort auf „Wie?“ lautet: So gut wir nur können. 

Man muss sich das mal klar machen, der erste Coronafall in Deutschland wurde vor 84 Tagen festgestellt, wir sind also näher an dem Datum als am SIS Wochenende. Wir haben beim besten Willen keinerlei Vorstellung was in den 100 Tagen noch passieren kann,  aber ein einfaches FUCK YOU wird wohl nicht reichen. Würde wir die Frage von Euch ob es denn ein SIS gibt in 2020 heute beantworten müssen, dann könnte die Antwort nur lauten: Nein, das können wir nicht einschätzen! Und damit müssten wir absagen.

Nun bin ich immer schon der Meinung, dass SIS dann am besten ist, wenn es am meisten in Gefahr ist. Und glaubt mir, das war es oft! Wenn die Scheisse so richtig am brodeln ist, dann wird der SISer noch beharrlicher, noch kreativer, noch zielorientierter, noch bissiger. Hört sich bisschen wie eine durchgeknallte Sekte an – lasst es uns laut sagen: WIR SIND EINE DURCHGEKNALLTE SEKTE! Daher kann die Frage aus meiner Sicht nur lauten: wie bekommen wir das zweitbeste SIS hin, das man sich ausmalen kann?

Ganz einfach, man macht alles genau wie immer! Wir werden Genehmigungen einholen, es gibt Bändchen, Startnummern, T-Shirts, Tims Burgerkochshow im Stream, Keili hofft auf nackte Singlespeeder in Dresdner Nobelwohngegenden, Kinderrennen, Ansprachen, Anschreien, Konzerte aus Proberäumen und DJ Streams. Viele haben ihr Startgeld schon gespendet, nachdem ich zu Solidarität ausgerufen habe, aber das soll es gar nicht sein. Ihr sollt einfach ein SIS mitmachen, dass es so noch nie gegeben hat und das hoffentlich auch einmalig bleiben wird.

Und verdammt noch mal natürlich werden wir irgendwo in Weidenthal ein Dixi-Klo in die Landschaft stellen! Wo kämen wir denn dahin wenn nicht!

Seit 2005 steht SIS im Kalender – ich habe nicht vor 2020 eine Ausnahme zu machen! Ich hoffe, Ihr seid alle dabei.

Amore bitches ❤️❤️❤️

phaty & das Zentralkomitee

P.S.: Diese Woche bekommen die Kapitäne noch eine email.

P.P.S.: Wer dieses Jahr nicht gemeldet hat wegen Kind/Hochzeit/Urlaub/Penisvergrößerung möge sich bitte trotzdem bei mir melden, das ganze Prozedere hat auch Auswirkungen auf die Startplatzvergabe 2021

Ich wollte auch noch was sagen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.